Reisen nach Simbabwe: 6 Geheimnisse

Simbabwe stand in den letzten Jahren nicht wirklich im Rampenlicht; politische und wirtschaftliche Krisen sowie Korruption waren die Hauptthemen in der internationalen Medienwelt. Reisen nach Simbabwe erscheinen immer mehr auf dem Radar der Urlaubsziele – und das aus gutem Grund! Erfahren Sie mehr über die 6 Geheimnisse, die Simbabwe zu einem Reiseziel machen, welches Sie unbedingt besuchen sollten…


Beste Safari-Guides in Afrika

Big Cave Camp, Matobos Nationalpark, Simbabwe

Ich sehe die Leoparden immer nur dann, wenn Sie direkt vor mir sind. Es fällt mir schwer etwas in der Ferne zu erkennen. Wenn ich dann denke, ich habe ein wildes Tier erspäht, handelt es sich lediglich um einen Erdhaufen. Daher bin ich immer ganz fasziniert, was ein professioneller Guide entdeckt: einen wedelnden Schwanz im Gestrüpp, ein Paar Ohren in den Bäumen oder eine frische Fährte auf dem Boden. Simbabwe hat (gemeinsam mit Sambia) die am besten ausgebildeten Guides. Sie durchlaufen ein strenges Trainingsprogramm und werden zu Experten auf ihrem Gebiet ausgebildet. Sie sind mit einer Fülle an Wissen bewaffnet und ihre Leidenschaft für ihr Land und ihre Arbeit ist unverkennbar. Sie werden von Ihren Reisen nach Simbabwe von einer qualitativ hochwertig geführten Safari begeistert sein.

Erschwingliches Reiseziel ohne die Massen

Big Cave Camp, Matobos Nationalpark, Simbabwe

Stellen Sie sich vor, wie Sie mit einem Schubkarren voller Geld auf Safari gehen…! Glücklicherweise gehört dies der Vergangenheit an. Mit der Einführung des US-Dollar, hat Simbabwe eine stabile Währung, die Ihnen ein gutes Preis-/Leistungsverhältnis bietet. Simbabwe ist immer noch eine unberührte Safaridestination, wenn es um Tourismus geht. Reisen nach Simbabwe bieten Ihnen ein Urlaubserlebnis ohne die Massen. Dies bedeutet jedoch nicht, dass es Simbabwe an irgendwelchen Annehmlichkeiten fehlt! Sie finden eine feine Auswahl an Unterkünften, die Weltklasse Standards erfüllen und sich hervorragend der Landschaft anpassen. Zum Beispiel: Das Big Cave Camp – eine Safari-Lodge in den Felsen von Matobo Hills! Egal für was Sie sich entscheiden, Simbabwe hat die ideale Unterkunft im passenden Budgetrahmen für Sie: von Standard bis Superior bis Deluxe. Egal auf was Ihre Wahl fällt, Sie können malerische Ausblicke erwarten, die für Simbabwe typisch sind.

Reisen nach Simbabwe sind synonym für Abenteuer

Bungee-Jumping Victoria FallsSind Sie süchtig nach Adrenalin? Dann ist das berühmte Victoria Falls in Simbabwe der ideale Ort für Sie. Es gibt nichts, was man in dieser lebhaften kleinen Stadt nicht tun kann. Besiegen Sie Stromschnellen der Stärke 5 auf einer Wildwaterrafting-Tour. Bungee-Springen Sie vom Niemandsland zwischen Simbabwe und Sambia – 111 Meter voller Adrenalin. (Hinweis: vergessen Sie nicht Ihren Reisepaß mitzunehmen, wenn sie auf die Victoria Falls Brücke gehen und stellen Sie sicher, dass dieser während Ihres Falles gut verstaut ist.) Genießen Sie einen Helikopterflug über die tosenden Victoriafälle oder erleben Sie die Ruhe des Zambezi auf einer Kanufahrt. Sie mögen es gerne etwas ruhiger? Dann entscheiden Sie sich für eine Flusskreuzfahrt, oder schlendern Sie durch die vielen Souvenirshops in der Stadt. Sie können auch andere Unternehmungen erleben, wie z.B. eine Reitsafari oder eine Überquerung der Victoria Falls Brücke zu Fuß – Ihre Möglichkeiten sind endlos…

Victoriafälle Simbabwe

Faszinierende Landschaften und eine Vielzahl an Wildtieren

Elefanten in Hwange Zimbabwe

Simbabwe ist ein versteckter Juwel unter den Safarigebieten im südlichen Afrika! Simbabwe verfügt über vier verschiedene UNESCO-Weltkulturerben: Mana Pools Nationalpark, Matobo-Nationalpark, Victoriafälle und Groß-Simbabwe (Great Ruins of Zimbabwe). Die Landschaft ist einfach atemberaubend – von schönen Seen, Bächen und Flüssen zu den weiten Ebenen im Hwange Nationalpark und abwechslungsreichen Landschaften von Gonarezhou, welche durch alte Affenbrotbäume (Baobabs), bemerkenswerte Felsen und grüne Palmen gekennzeichnet ist. Freuen Sie sich am Lake Kariba auf die schönsten Sonnenuntergänge, die Sie jemals in Ihrem Leben gesehen haben; und im Hintergrund die beeindruckenden Matusadona Bergen. Die Tierbegegnungen sind unübertroffen! Simbabwe ist ein wahrhaft magischer Ort, um die klassischen Big Five zu sehen und ist für große Herden von Elefanten bekannt; wenn Sie ein begeisterter Vogelbeobachter sind, dann wird Simbabwe Sie nicht enttäuschen.

Reisen nach Simbabwe sind Reisen in die Vergangenheit

UNESCO Welkulturerbe Groß-Simbabwe

Simbabwe ist reich an Kultur. Das UNESCO-Weltkulturerbe Groß-Simbabwe ist die größte mittelalterliche Ruine in Afrika südlich der Sahara und wurde zwischen dem 11. und 15. Jahrhundert erbaut. In Matobo Hills können Sie faszinierende alte Felszeichnungen und Malereien von den San bewundern. Matobo Hills ist ein Ort des Geheimnisses und der mystischen Kräfte und ein bedeutender spiritueller Ort für die Einheimischen. Ein tolles Souvenir sind auch die beliebten Speckstein-Skulpturen von den lokalen Shona, die in der weltweiten Kunstszene sehr bekannt sind.

Ideale Selbstfahrer-Destination

Sie lieben es unabhängig zu sein und ein Land in Ihrem eigenen Rhythmus zu erkunden? Reisen nach Simbabwe können sehr gut als Selbstfahrerreise organisiert werden. Ein Geländewagen ist nicht wirklich notwendig, da die Straßenverhältnisse gut sind. Nationalparks sind außerdem bestens ausgeschildert. Und das Tollste: in Simbabwe sind die Entfernungen überschaubar und einige der Höhepunkte liegen perfekt entlang Ihrer Selbstfahrer-Route, wie der Hwange Nationalpark, Groß- Simbabwe, die beeindruckende Bergkulisse der Eastern Highlands und Chilojo Cliffs in Gonarezhou. Eine Sache, die Sie berücksichtigen sollten, sind die polizeilichen Straßensperren. Wenn Sie eine wahre Leidenschaft für Simbabwe zeigen, höflich bleiben und freundlich Lächeln, werden Sie keine Probleme haben.

Haben Sie jetzt Lust bekommen? Dann stöbern Sie doch durch unsere Simbabwe Reisen.

Stimmen Sie mir zu? Welche Geheimnisse haben Sie in Simbabwe entdeckt?

Share